Rückschau über Veranstaltungen


Biike 2018
 
    Das Biikebrennen des am Süderhafen  fiel an diesem 21. Februar zwar auf einen Wochentag ( Mittwoch ), war aber trotzdem  ein voller Erfolg. Dazu hat das schöne Wetter mit fast Windstille und Trockenheit  nicht unerheblich beigetragen. Die Menge der Zuschauer auf der Zuwegung  zum Hafen, auf dem angrenzenden Deich sowie der Straße war bemerkenswert. Und das Kommen hatte sich gelohnt, denn die Biike brannte hervorragend und die Versorgung mit heißen und kalten Getränken sowie mit Brühwürstchen klappte bestens. Die schöne Biiekrede hielt Pastor i.R. Georg Reynders und für die Sicherheit sorgte die Nordstrander Feuerwehr.
    Der Nordstrander Heimatverein als Ausrichter war insgesamt mit dem Ablauf sehr zufrieden. Aber wie Momme Elsner, Vorsitzender, auf der Nachbesprechung im Vorstand betonte, gibt es auch Handlungsbedarf. So muss die Verkehrsführung einschließlich der Parkplätze für die zahlreichen Busse deutlich besser organisiert werden. Auch das Angebot  der Gastronomie ist in Anbetracht der zahlreichen Gäste, die aus diesem Anlass nach Nordstrand kommen, offensichtlich nicht ausreichend. Hier wird der Heimatverein noch in diesem Spätsommer den Kontakt mit der Gemeinde Nordstrand und  der Kurverwaltung suchen, um über Lösungen zu sprechen.
 


 
     Pressetermin am Grabstein von Andreas Busch
An seinem 135. Geburtstag am 16.06. d. J. hatte der Heimatverein zu einem Pressetermin am Grab des Begründers der Rungholtforschung eingeladen.
Die PALETTE hat den folgenden Artikel von M. G. Schmitz veröffentlicht, den wir hier mit freundlicher Genehmigung der Redaktion in unsere Homepage einstellen.

Besucherzaehler
letzte Änderung: 23.06.2018

 

 Navigation